header buch

Für Sie gelesen:

Mut zur Auszeit

Mit Sabbatical, Langzeiturlaub und Ausstieg auf Zeit zu mehr Lebensqualität und neuen Perspektiven

Autorin: Christa Langheiter

208 Seiten

REDLINE Verlag, München, Erstauflage 2006, Überarbeiteter Nachdruck 2012

ISBN 978-3-86227-377-7

Der Titel macht Lust auf „Haben wollen und zwar gleich“! Die Wienerin Christa Langheiter hat ein praxisorientiertes Buch zum Thema Auszeit geschrieben. Viele Erfahrungsberichte und Experteninterviews wechseln sich ab mit persönlichen Checklisten, Hilfestellungen und Tipps. Das Buch ist überwiegend ausgerichtet auf Arbeitgeber-Angebote und Arbeitnehmer-Möglichkeiten in Österreich. Im Anhang sind zahlreiche Links und Anschriften genannt, die Checklisten und persönlichen Erfahrungswerte sind natürlich grenzübergreifend nutzbar.

Rein strategisch denkende und handelnde Menschen könnten sich anfangs mit der Struktur des Buches etwas schwer tun. Andererseits macht es sich zwei wesentliche und wichtige Eigenschaften zunutze: Flexibilität und Kreativität. Mal quer denken, um anzukommen. Denn um letztendlich die Entscheidung PRO AUSZEIT persönlich treffen zu können, bedarf es meist vieler kleiner Mosaiksteinchen und des finalen Anstoßes zum „Machen“. Um dieses jeweils individuelle Puzzle zu analysieren und ggf. zusammen zu setzen, sind Christa Langheiters angeführten Motive und Recherchen gut geeignet.

Ein gelungenes Buch, das die Menschen und ihre unterschiedlichsten persönlichen Erfahrungsberichte in den Vordergrund stellt.

Die Autorin hat selbst nach einer mehrmonatigen Ruhepause neue berufliche Wege aufgespürt, nachdem sie vorher viele Jahre als TV-Redakteurin beim ORF tätig war. Heute ist sie freie Print-Journalistin und betätigt sich engagiert als Auszeit-Beraterin und Mut-Coach.