header buch

Für Sie gelesen:
Eine Hütte in der Karibik
Autorin: Brigitta Weis
Verlag: edition fischer GmbH, Frankfurt
Ausgabe Mai 2014
296 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-89950-821-5

 

EineHuetteInDerKaribik

Erfrischend lebendig nimmt Brigitta Weis den Leser mit in eine authentisch anmutende und emotionsgeladene Gedanken- und Gefühlswelt ihres bisherigen Lebens.

„Auch wenn alle Träume vollkommener sind als die Wirklichkeit, muss man es doch immer wieder versuchen, sie wahr werden zu lassen!“ Genau diesem Grundsatz gerecht werdend, folgt sie einem Aufruf ihres Freundes „Komm, das ist deine Insel!“, die Brigitta schon so lange gesucht hat, auf die Insel Dominica.

Detailverliebt fließen recherchierte Hintergründe und geschichtliche Informationen in den Roman mit ein, der die Suche und den Traum der Autorin nach einer eigenen Hütte an einem tropischen Strand begleitet. Der Weg der Traumerfüllung ist steinig und hart – die Autorin steht dem in nichts nach.

Sie lernt Einheimische kennen und schätzen, ordnet sich Sitten und Gebräuchen unter, baut Ihre Hütte und lebt ihren ganz persönlichen Traum mit Höhen und Tiefen, Schicksalsschlägen und einmalig schönen Momenten. Idylle neben Armut, Natur pur bis hin zum einsamen Tod. Immer mal wieder und immer wieder gerne fliegt sie auf ihre Insel, um ihre Auszeit zu genießen, denn eigentlich lebt und arbeitet Brigitta Weis in Wien.

Ein sehr schönes, leidenschaftliches Buch. Die Art des flüssigen Erzählens macht Lust auf die nächsten Seiten und gleichzeitig neugierig auf den Fortgang. Ein schriftlicher Beweis und zugleich für jeden Ratsuchenden der ehrliche Appell, dass man den ersten Schritt entschlossen tun muss, um ans erhoffte Ziel zu kommen.